A- A A+

Über KölnerLeben

Seit 65 Jahren für Sie da – damit Sie gut informiert älter werden!

Von links nach rechts: Wolfgang Guth (Redaktion), Ralf Henseler (Köllen-Verlag), Lydia Schneider-Benjamin (Redaktion), Bastian Bleeck (Köllen-Verlag), Frederic Brandenburg (Köllen-Verlag), Martina Dammrat (Redaktion). Foto: Viktoria Dorn

Das Stadtmagazin KölnerLeben bindet Kölnerinnen und Kölner ab 55 Jahren aktiv in das gesellschaftliche, kulturelle und soziale Leben der Stadt ein. KölnerLeben ist offizieller Bestandteil des Seniorenberatungskonzeptes der Stadt Köln; die verantwortliche Herausgeberin ist und die somit verantwortlich für die redaktionellen Inhalte ist.
KölnerLeben bietet journalistisch aufbereitete Inhalte zu aktuellen Themen. Das Magazin beleuchtet wichtige Hintergründe, greift neue Trends auf und ordnet sie für die Lesenden ein. Für die Seriosität der Inhalte sorgt ein Redaktionsteam der Stadt Köln, das zum Amt für Soziales, Arbeit und Senioren gehört.

Produziert wird KölnerLeben seit vielen Jahren in guter Zusammenarbeit mit einem Verlag, seit 2024 mit der Köllen Druck + Verlag GmbH in Bonn.

Die Stadt Köln ist stolz, damit einen starken Partner in der Region an der Seite zu haben, der besonders auf Nachhaltigkeit setzt. Mit eigenen Solaranlagen produziert er einen großen Teil der Energie für den Betrieb und die E-Firmenwagenflotte selber. „Nichts ist so beständig wie der Wandel“, dieser Spruch, den man dem griechischen Philosophen Heraklit zuschreibt, trifft natürlich auch auf KölnerLeben zu. 1959 erschien das Heft erstmals unter dem Namen „Der Feierabend“. Nun, nach gut 65 Jahren, hat es sich zu einem Magazin gemausert, das seit der Jahrtausendwende als „KölnerLeben“ erscheint.

Profil KölnerLeben Online und Print

Online

Und um dem digitalen Wandel Rechnung zu tragen, wird das Seniorenportal www.koelnerleben.koeln ausgebaut und noch mehr wichtige Inhalte und Veranstaltungstipps angeboten.

Print

Das Magazin erscheint 4 x im Jahr:

Frühjahr am 1. März, gültig März/April/Mai

Sommer am 1. Juni, gültig Juni/Juli/August

Herbst am 1. September, gültig September/Oktober/November

Winter am 1. Dezember, gültig Dezember/Januar/Februar

in einer Auflage von je 20.000 Exemplaren. 1.200 Verteilstellen: Apotheken, Arztpraxen, Bezirksrathäuser, Seniorentreffs, Kultur- und Freizeiteinrichtungen, Geschäfte, Bibliotheken etc.

Gebiet Köln Mitnahmeorte

KölnerLeben als Abonnement

KölnerLeben kann man als Abo für 15 € im Jahr erhalten.

Ist KölnerLeben barrierefrei?



Interessenvertretung der Senioren (bagso.de)

KölnerLeben wurde von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e. V. (BAGSO) mit den Print - und Online - Gütesiegeln ausgezeichnet. Zur Verbraucherempfehlung „Nutzerfreundliches Printmedium“ führte vor allem die als vorbildlich bewertete Schriftgröße, Kontrast und Lesefreundlichkeit. Auch Online bescheinigt die BAGSO es ein hohes Maß an Barrierefreiheit, für Blinde und Sehbehinderte gibt es eine Hörversion des Heftes.

Merken

Merken