Nützliche Apps

Bezahldienste aus der Nachbarschaft

Redaktion · 01.01.2020

Foto: Antje Schlenker-Kortum

Foto: Antje Schlenker-Kortum

Mit dieser App kann man nicht nur Hilfe beim Möbelaufbau finden. Lesen Sie, was TaskRabbit noch alles kann.

Kurzinformation:

TaskRabbit ist ein Tochterunternehmen von Ikea und bietet zahlreiche Services rund um Garten und Haushalt an. Nebenberufliche Anbieter aus der Umgebung haben hier ein Forum für ihre Angebote, die samt Preisen angezeigt werden. Natürlich steht der Möbel- Montageservice im Mittelpunkt. Außerdem können Hilfen im Garten und Haushalt, beim Umzug, Maler- und Elektronikarbeiten gebucht werden. Man kann die Helfer auswählen und kontaktieren. Die App gibt es im Google- oder Apple Store. Sie ist kostenlos.

 


Foto: Bildschirmfoto: © TaskRabbit

Schritt für Schritt erklärt

1. App auf dem Gerät installieren:

Öffnen Sie eine dieser Seiten mit Ihrem Smartphone oder Tablet.

Wenn Sie ein iPhone oder iPad nutzen, tippen Sie hier, um in den App - Store zu gelangen.

Wenn Sie ein Android Smartphone oder Windows-Tablet benutzen, tippen Sie hier, um die App aus dem Google App-Store herunterzuladen.

Nach der Installation werden Sie gefragt, ob Sie den "Standort erlauben". Sie haben die Wahl zwischen "Zugriff erlauben" oder "Jetzt nicht". Wenn Ihr Auftrag an einem anderen Ort, als an Ihrem angegebenen Standort stattfinden soll, müssen Sie die Adresse ändern. Die App fragt aber bei jedem Auftrag automatisch nach.

2. App benutzen

Nun können Sie eine der Kategorien auswählen: Umzugshilfe, Möbelmontage, Wand-Montage, Heimreparaturen oder Reinigung. Anschließend werden Sie aufgefordert, Ihren konkreten Auftrag zu beschreiben. Beispielsweise werden Sie beim Punkt Umzugshilfe nach Ort und geschätzter Arbeitszeit gefragt.

Es können weitere Details hinzugefügt werden: Wird ein Fahrzeug und ein Parkplatz benötigt? Wo kann geparkt werden? Danach können Sie sich die "Tasker"- die Helfer oder Helferinnen - und ihre jeweiligen Preisangebote anzeigen lassen.

Wenn Sie einen Tasker ausgewählt haben, können Sie sich über den Chat Nachrichten schreiben und die Details absprechen. Gezahlt wird bargeldlos mit Kredit- oder Debitkarte.

3. Fazit

Die App wird vor allem von Studenten und Senioren genutzt. Schließlich ist sie eine schnelle und kostengünstige Alternative zum Handwerksbetrieb. Die Kommunikation per Chat ist für Ungeübte zwar gewöhnungsbedürftig, aber die Benutzeroberfläche ist übersichtlich und man findet sich schnell zurecht.

Tags: Handwerker , Haushaltshilfe , Umzugshilfe

Kategorien: Medien , Ratgeber , Nützliche Apps