Aktion

„B.o.B“ geht live!

Redaktion · 28.09.2020

Severin von Eckardstein. Foto: B.o.B./Riverside Studios

Severin von Eckardstein. Foto: B.o.B./Riverside Studios

Die Hilfsplattform für Künstler „B.o.B. – Berühren ohne Berührung“ hat Konzerte online gesendet - bisher ohne Live-Publlikum. Das soll sich jetzt ändern - seien Sie dabei!

Seit vier Monaten strahlt die Corona-Hilfsplattform „B.o.B. - Berühren ohne Berührung“ jede Woche ein Konzert, überwiegend von Kölner Künstlern, mit Klassik, Jazz, Soul und Weltmusik via Internet aus. Ab August geht „B.o.B.“ neue Wege.

Aus „B.o.B“ wird „B.o.B. 37 Concerts“

Die 37 steht dabei coronakonform für die Körperwärme an der Schwelle zum Fieber und gleichzeitig für die begrenzte Zahl von 37 Zuschauern, die live beim Mitschnitt der Konzerte dabei sein können. Dadurch ist der Aufnahmesaal nicht einmal zur Hälfte gefüllt. Alle Zuschauer können so mit Distanz und trotzdem dem Künstler ganz nah, exklusive und einmalige Konzerte live erleben.


Trailer B.o.B. 37 Concerts: Severin von Eckardstein. Quelle: Youtube

„… Das ist das Faszinierende bei diesem Pianisten: Alles erscheint einfach, wenn er spielt. Das geht weit über eine akademische Meisterschaft hinaus: Severin von Eckardstein verfügt über etwas, das man nicht erlernen kann. Die Musik ist seine Natur, und das Klavier ist das Instrument, das er dazu bestimmt hat, sie uns zu vermitteln.“ (- Crescendo)

Live-Konzerttermin

Die Aufzeichnungen der nächsten „B.o.B. 37 Concerts“ live vor Publikum:
28.10.2020 - Gregory Privat, Solo Piano, Einlass 19.30 Uhr, Konzertbeginn 20 Uhr.
21.11.2020 – Lelie Cristea (Geige) und Albert Lau (Konzertflügel), Einlass 19.30 Uhr, Konzertbeginn 20 Uhr.
12.12.2020 – Aris Argiris (Opern-Bariton) und Peter Bortfeldt (Konzertflügel), Einlass 19.30 Uhr, Konzertbeginn 20 Uhr.

 

Mehr Informationen auf der Webseite

Aktuelle Online-Konzerte und Mitschnitte zum Nachhören finden Sie auf dem Youtube- Kanal der Riverside Studios Cologne und auf der Facebookseite.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie auf der Webseite der Riverside Studios.

 

Best of B.o.B.-Klassik zum Nachhören

Hören Sie sie Zusammenfassung der bisher gesendeten Klassikkonzerte. An den Sonntagen 09.08. und 16.08. können Sie die letzten B.o.B. Konzerte ohne Publikum sehen. Es folgt am 23. August die Übertragung des Konzertes mit Severin von Eckardtstein. Und am 30.08. gibt es dann als weitere Zusammenfassung ein „Best of B.o.B.-Jazz“.

Tags: Klassik , Konzert live

Kategorien: Kultur