Pflegebedürftig – was nun?

Mittwoch, 06.11.2019, 17 Uhr

Infoabend zu Unterstützung bei Pflegebedürftigkeit

Manche Menschen sind von Anfang an und andere erst im Laufe ihres Lebens, beispielsweise nach einem Unfall auf pflegerische Hilfen angewiesen. Mitarbeiterinnen von der EUTB (ergänzende unabhängige Teilhabeberatung selbstbestimmt Leben) laden zu einem Infoabend ein. Alle leben selbst mit einer Behinderung und möchten einen Input über Unterstützungssysteme bei Pflegebedürftigkeit geben. Mögliche Themen sind Rechte der zu Pflegenden z.B. Pflegegeld, Pflegesachleistung und Verhinderungspflege, wie auch die Rechte der Pflegepersonen. Nach ca. 45 Minuten Input soll es noch die Gelegenheit geben, Fragen zu stellen und ein offenes Gespräch zu führen.

Kurs- Nummer: A-131782

Kostenfrei.

Info: 0221 221-22616

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der VHS 
Cäcilienstr. 35 
50667 Köln

Tags: Pflege , Unterstützung