Leben in Köln

Kostenloses Fahrradtraining

red · 25.04.2019

Foto: Stadt Köln

Foto: Stadt Köln

Für Kölnerinnen und Kölner ab 65 Jahren

Wer gerne radeln würde, sich aber auf dem Fahrrad unsicher fühlt, kann an einem einwöchigen Fahrradtraining des Amtes für Straßen und Verkehrsentwicklung teilnehmen. Die Kurse werden unter der Anleitung einer zertifizierten Radfahr-Lehrerin durchgeführt. Sie vermitteln ein umfassendes, aber auch unterhaltsames Trainingsprogramm zur Auffrischung der eigenen Fahrkenntnisse.

Der 1. Kurs findet von Montag, 13., bis Freitag, 17. Mai, täglich von 14 bis 16 Uhr statt. Der 2. Kurs von Montag, 3., bis Freitag, 7. Juni, täglich von 15 bis 17 Uhr.

Ort: Jugendverkehrsschule Köln-Nippes, Neusser Str. 164. Nach Möglichkeit soll ein eigenes Fahrrad mitgebracht werden.

Verbindliche Anmeldung bei Sabine Bongenberg, Tel. 0221 / 221-2 78 16 oder sabine.bongenberg@stadt-koeln.de.

Tags: Mobilität

Kategorien: Leben in Köln