Leben in Köln

Was darf der E-Scooter?

Redaktion · 29.07.2019

Foto: Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V.

Foto: Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V.

Für viele Menschen sind E-Scooter ein Gewinn für ihre Mobilität. Gerade ältere Menschen denken deswegen über einen Kauf nach. Aber wie mobil ist man damit im Straßenverkehr? Ein Video klärt auf.

Der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. hat ein Video veröffentlicht, das die häufigsten Fragen zu E-Scootern beantwortet- von Fragen der Anschaffung bis zu Fragen zu Mitnahme in öffentlichen Verkehrsmitteln.

„Unser Ziel war es, mobilitätseingeschränkten Menschen, die auf einen E-Scooter als Hilfsmittel angewiesen sind, verständlich und nachdrücklich über die Rechtslage aufzuklären“, betont Bernhard Endres, Mitglied im BSK-Bundesvorstand und Leiter des Fachteams Mobilität. Der BSK berichtet auf seiner Webseite über neue E-Scooter-Modelle und bietet Hilfe in Rechtsfragen.

 


Video: Youtube

Tags: Leben mit Behinderung , Verkehrssicherheit

Kategorien: Leben in Köln