Leben in Köln

Rollatortraining - Schritt für Schritt

Martina Dammrat · 01.08.2019

Aussteigen


1. Stehen Sie erst auf, wenn der Bus angehalten hat. Nehmen Sie dann Ihren Rollator und fahren Sie rückwärts bis unmittelbar vor die Tür. Sie vermeiden so, dass der Rollator vornüber aus der Tür kippt. Stellen Sie dort die Bremsen fest.

 


2. Steigen Sie dann ohne den Rollator aus. Rückwärts geht das leichter, denn Sie können sich bequem an der Tür oder der Stange festhalten

 


3. Erst wenn Sie ganz ausgestiegen sind, lösen Sie die Bremsen des Rollators und ziehen ihn zu sich heran.

 


4. Sorgen Sie für einen sicheren Stand, wenn Sie die Hinterräder des Rollators aus dem Bus heben. Haben Sie Gepäck, etwa Einkäufe, am Rollator hängen, bitten Sie andere Fahrgäste um Hilfe. Gehen Sie langsam zurück, kippen Sie den Rollator erst, wenn die Vorderräder die Trittkante erreichen. Ziehen Sie ihn dann zu sich.

 

Fotos: René Denzer

Das könnte Sie auch interessieren:

Artikel: Sicher über schwieriges Pflaster

 

Tags: Rollator , Sicherheit

Kategorien: Leben in Köln