Auf der Straße zu schlafen, ist in kalten Nächten gefährlich. Foto: Jon Tyson / Unsplash

Gut über den Winter kommen

Auch Sie können Wohnungslosen helfen

„Ich trage das, was andere auch tragen“, sagt Ahad Amirpur. Foto: Thilo Schmülgen

Mode für mich

Chic mit Handicap

Arbeiterinnen protestieren nach dem Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesch im Jahr 2013. Foto: Taslima_Akhter

Wahrhaft nachhaltig - die Ausstellung „Fast Fashion“

Geheimtipp: Exklusiver Workshop für KölnerLeben-Leser

Mariele Millowitsch und Cornel Wachter. Foto: Timo Belger

„Früh erkannt ist Darmkrebs häufig heilbar“

Cornel Wachter veröffentlicht kostenloses Magazin zur Darmkrebsvorsorge

Ausschnitt aus dem Titelbild der Broschüre „Elternunterhalt“. Foto: Verbraucherzentrale NRW

Wann zahlen Kinder für ihre Eltern?

Ratgeber informiert zu „Elternunterhalt“

KölnerLeben Ausgabe Dezember / Januar

Das neue Heft liegt jetzt an allen Mitnahmeorten aus!

Die Alweg-Einschienenbahn war 1961 in der Ausstellung „Italia 61“ in Turin zu sehen. Foto: Jean-Henri-Manara / CC-BY-SA-2.0

Mit 300 Stundenkilometern durch Fühlingen

Die Alweg-Bahn hätte in den 1950er Jahren beinahe den Kölner Verkehr revolutioniert

Ein Team des Elisabethkorbs sortiert die durch die Kölner Tafel angelieferten Lebensmittel. Foto: Elisabethkorb

Kölner Tafeln: Verteilen statt Vernichten

Was die Tafeln in Köln leisten - und warum sie nicht unumstritten sind

Blässgänse von Nahem. Foto: www.wildes-ruhrgebiet.de

Wildgänse auf Winterurlaub

Exkursion zu einem einmaligen Naturschauspiel am Niederrhein

Dieser Stolperstein im Pflaster der Maria-Hilf-Straße ist Alice Scheyer, geborene Friedmann gewidmet. Foto: David Korsten

Die begehbaren Denkmäler von Gunter Demnig

Seit fast 20 Jahren erinnern die „Stolpersteine“ an das Schicksal vom Nationalsozialismus verfolgter Menschen

Über 500 Palmen locken nach Euskirchen. Foto: Thermen- und Badewelt Euskirchen

Ein Tag unter Palmen

Kleine Fluchten für trübe Wintertage

Georg Herwegh, Dr. Manfred Wegner und Dr. Martin Theisohn. Fotos: Benjamin Horn

40 Jahre aktiv für Köln

Seit 1978 setzt sich die ehrenamtlich tätige Seniorenvertretung für die Belange der älteren Generation ein.

Augen zu und durch? Wir haben ein paar bessere Ideen. Foto: Unsplash / Anita Jankovic

Was kann ich aktiv für besseres Sehen tun?

5 Tipps zum leichten Selberüben